Hintergrund

Auf diesen Seiten finden sich Berichte rund um mein Hobby, den RC Sport.
Die von mir verfassten Berichte spiegeln größenteils meine Sichtweisen und meine Meinung wieder auch wenn mir bewusst ist, dass diese nicht bei jedem Leser, jeder Leserin gut ankommen kann. Beschwerden nehme ich natürlich gerne entgegen, allerdings sind mir Lob oder nette Worte um einiges Lieber.

Ich wünsche hiermit viel Spaß beim Lesen meines Blogs, denn dazu ist er gedacht.

33 Comments

  1. Hallo Lucas,

    also ich habe gerade deinen Blog übers letzte Tamiya Rennen gelesen.
    Geb dir dazu die Bestnote römisch 1.
    Hab wirklich trännen gelacht – super geworden.
    Freu mich schon auf den nächsten Bericht.
    Muss ja noch immer lachen 😉
    Hoffe der besagte TT01 war nicht mein Sohnemann, wenn ja entschuldige ich mich gleich an dieser Stelle für ihn.
    lg
    Manfred

  2. Servus Manfred,
    vielen Dank, es freut mich sehr, dass dir mein Bericht gefällt. So weiß ich, dass die stundenlange Schreibarbeit sich gelohnt hat :-).
    Keine Sorge, Manuel fährt mit vorbildlicher Rücksichtnahme und entschuldigt sich bei Berührungen. Da könnten sich die anderen Kinder eine Scheibe abschneiden. Der TT den ich meine wird von einem Erwachsenen gesteuert, der mich auch schon in Leoben bombardiert hat ;). Aber ich werde keine Namen nennen :D.
    Liebe Grüße
    Lucas

  3. Genial!!!

    Meine „Kinder“ fahren TA05….

  4. Ach, Mist, dann muss ich die Berichte umschreiben, ich dachte dein großer „Sohn“ fährt TT-01 😀 Zumindest stands so in der Anmeldung :D. Na ich werde es mir einfach für Salzburg merken. 😀

    • Alexander Holzeis

      Hallo Lucas,

      das nennt man tarnen und täuschen. Möcht mich an dieser Stelle bei dir schriftlich entschuldigen, mündlich habe ich es gleich getan, aber beim Trainig am Samstag sind auf einmal zwei Fahrzeuge quer auf der Strecke „geparkt“ und leider einer davon warst du. (2 Fzg ein Gentlmen ?)
      Es war keinen absicht, aber ich gebe zu die Übersicht 3 bis 5 Meter weiter vorne fehlt mir. Dafür wars, aber dann Sonntag „OKAY“ ? Mein kleiner „Sohn“ nennt immer für mich hab ihn schon gesagt er soll TA05 reinschreiben, aber er hört mir nicht zu. Und das aus Leoben ist schon so lange her, bin ja schon ein alter Mann.
      Fahren wir Clubrennen wr. neustadt auch ? Darf ich mitfahren ? Autos so wie bei Tamiya mit CE4 Motor ? Sandra und ev. meine zwei kids ? (Manfred mit Manuel muss ich erst anfragen)

      LG alex und sei mir bitte nicht böse
      PS: weiters zur Nachfrage MT4 Martin hat sie seit Dezember und ist voll begeistert und das heisst etwas bei meinem kleinen „Sohn“

  5. Servux Alex 🙂
    Ich bin höchstens „gachgrantig“ aber sicher nicht nachtragend … noch nicht :P.
    Aber ich finds sehr schön, gegen TA-05er zu fahren, da erzeugt der Ausfall gleich weniger Ärger als gegen den TT-01 :D.
    Na ich hoffe doch, daß wir uns in Neustadt auch sehen. Das Reglement lautet dort ja für heuer unter anderem: „Plastikchassis mit Cupmachine“. Somit können wir mit den Stock Fahrzeugen dort auch mitmischen.
    Ich hätte eine kleine Übung für dich mit der wir das Problem deines Weitblickes auf der Strecke in den Griff bekommen können. Nimm einfach deine Fernbedienung zur Hand und dann lass jemand anderen laut UUUIII! rufen. Sobald du das UUUIII hörst, streckst einfach den linken Zeigefinger ganz schnell aus. Übe dieses mehrmals täglich und du wirst sehen das es wirkt ;).

  6. Asl Teammanger muss ich sagen: “ ER kanns leider nicht besser!“
    Das große Vorbild „Sandra!“ ist ihm noch immer fahrerisch und technisch weit überlegen!
    Wir werden aber weiter üben!

    Die MT4 ist für mich perfekt….leicht. handlich und besser handlebar als meine DX3R Pro.
    Klare Kaufempfehlung!

    • Hallo,
      Sag meinen kleinen sohn das Schwarze sind die Buchstaben. Ich hab ein Punkt Vorsprung gegenüber Sandra. Das sie das besser Auto hat sag ich immer, aber niemand glaubt mir.

  7. Achja noch etwas….wer nicht frägt, der muss es halt selber die Erfahrungen machen. Das braucht man ja auch manchmal! 😛

    Die Vorspurböcke aus Kunststoff haben bei meiner 2. TA-05V2 Ausfahrt in Traiskirchen jeweils 2-3 Runden gehalten….und ich bin schon die Halbachsen suchen gegangen.

    Danach gabs blaues, geiles Alu!!!!

    • Hallo lieber Onkel!
      Papa hat gesagt ich soll dich fragen ob du ihm die Kontonummer per E-mail schicken kannst??❔❔❔❔
      Mlg Vani Holzi

  8. Hm, also am Renntag selbst konnte ich dich ja nicht fragen, du warst entweder Streckenposten oder bist gefahren :D.
    Die hinteren Vorspurblöcke sind bereits ausgetauscht. Aber gerne können wir uns gemeinsam mein Auto ein wenig ansehen, Freitag in Traiskirchen bietet sich an ;).

  9. Also ich kenn mich jetzt vor lauter Onkel, Papa, Bruder gar nimmer aus. Wer ist jetzt wer zu wem? *zwinka*

  10. Der wor guad Alex 😉
    Da braucht man nur die Nennliste anschauen.
    Wie du schon sagst, lauter Holzis

  11. aber macht euch gefasst outdoor werden es noch mehr
    lukas und dann kommen wieder plastibomber (TT01) ins spiel und das mag dein Ta06 gar nicht
    ?? hast schon umgebaut laut kleinen „Sohn“s anweisung – damit nicht wieder alles raushüpft und ich schuld bin !!!

    • Natürlich ist der TA-06 bereits umgebaut. Er hatt aussen rum einen verschweißten Tamiya-Titanrahmen bekommen … so wie er bei Karts montiert ist. 😀
      Nein, Spaß beiseite, natürlich ist der TA-06 bereits umgebaut und generalsaniert worden. Im freien gibts auch bei weiten weniger Probleme als in der Halle. Dieses beengte Gedränge zwischen den Holzbanden ist einfach für mich alles andere als optimal.
      Spätestens in Neustadt hat mein TA-06 dann wieder genug Auslauf. 😀

  12. Noch mehr Holzis??? Na dann ist das Chaos perfekt. 😉
    Naja Lucas, würd mir aber nochmal gaannnnzzz viel Ersatzteile kaufen, denn einmal Halle haben wir noch *lach* – hoff ich bin nicht der nächste der dich rammt.
    Will ja nicht wie Alex hier so im Bericht erwähnt werden. 😉

  13. Ist der Ruf einmal ruiniert lebst sich’s ganz ungeniert. Mein kleiner Sohn (Martin) hat zum Christkind einen 1:10 MAN Lkw bekommen. Ich werde ihn fragen für salzburg – dann ziehst euch warm an. Spaß bei Seite – Walter schreibt 6 bis 8 fahrer in einer Gruppe vielleicht Schaffens wir dann in zwei Gruppen damit komme ich ev. Beim nächsten rennbericht nicht so schlecht weg.

    • Oje, findest wirklich dass du schlecht wegkommst? Ich hatte mich ja absichtlich bemüht keine Namen oder Autobeschreibungen zu nennen. Hab sogar unwissentlich mit den Autotypen (TT01/TA05) verwirrt ;). Es ist halt jetzt einmal in Leoben passiert und einmal in Neudorf, was solls. Ich hab ja nun umgebaut und jetzt sollte sich das eh nicht mehr aushängen. Ausserdem find ich das das Auto am Teppich so klebt … am Asphalt rutschts mehr wennst zwei zusammenfahren und der Aufprall ist nimma so heftig, weil nicht die ganze Energie in der Radaufhänung einschlägt. Einen Urethan-Front-Bumper hast du ja Alex, oder hast du dir einen Wetzstein da vorne eingbaut? :D. Das würde nämlich auch einiges erklären ;).
      Sei beruhigt ich bin nicht böse und auch noch nicht nachtragend 🙂 Wenns allerdings die nächsten 2 Rennen auch passiert erkenn ich da ein Muster 😉 hihi
      Bezüglich der Ersatzteile mach ich mir in Salzburg weniger sorgen *allwissendgrins*

      • hallo,

        du hattest gestern einen coach ? wie war das trainig ? hast dich jetzt für die mt4 entschieden ? wie hast du das daheim durchgebracht ?

        • Das Training war überraschend gut, spannende Zweikämpfe, häufige Führungswechsel und jede Menge Kontakte … Fahrzeuge, Banden, Überschläge. Es hat so richtig Spaß gemacht einmal mit einem gleich schnellen Auto in Traiskirchen unterwegs zu sein. Da hat man gleich das Gefühl gar nicht so langsam zu sein :D.
          Die MT4 habe ich getestet und habe mein Auto gleich gar nicht wieder erkannt :D. Das geht mit der Steuerung gleich um Häuser besser. Ich glaube meine Rennstall-chefin hat mir -nicht nur beim Fahren sondern auch am Nasenspitzerl- gleich angesehen, dass es diese Fernbedienung werden wird ;).

  14. Hallo Lukas !
    Ich habe gerade durch Zufall deinen Bericht vom Tamiya Cup in Wiener Neudorf gefunden und gelesen. Was soll ich sagen, es ist schwer zu lesen mit Tränen in den Augen. Ich habe mich köstlichst amüsiert, so einen Rennbericht habe ich überhaupt noch nicht zu Gesicht bekommen. Ich hoffe wir sehen uns bald mal wieder bei einem Rennen.

    Liebe Grüße aus Klagenfurt
    Josef

  15. Hallo Lucas,

    für was ist der FF03 ? fährst damit M-Klasse ? oder darfst das laut Regelment doch nicht ? Und welche Karo kommt da nun drauf ?

  16. Ich glaub er hat sich einen TT01 bestellt und den FF03 bekommen.
    Etwas zum spielen, eine Überraschung und ….naja die Schoki war ned im Baussatz 😉

    Na im ernst, wieso hast dir wirklich den FF03 zugelegt? Einfach so zum sammeln?

  17. Warum ich mir den FF-03 gekauft habe ist einfach erklärt, mir gefällt das Chassis und ich wollte einmal etwas anderes probieren als den TA-06. Als Karo wirds wohl der Honda Civic R von Tamiya werden, da der HSV leider nicht drauf passt.

    Fahren werd ich mit dem natürlich in der Stock, ist ja auch kein M-Chassis sondern ein stinknormales 2WD-Modell.

    Zum TT-01: Das Ding hat 10 Jahre aufm Buckl und abgesehen vom Josef seinem -weil er den brav putzt- schauen die einfach aus wie einer Kuh aus dem Gedärm gezogen :).

    Wenn ich mir heut ein Notebook kaufe dann nehme ich auch nicht eines das vor 10 Jahren aktuell war … und ich hab auch kein iphone nur weils alle haben :). Ich hoff ja nach wie vor darauf, dass Tamiya diese TT-01 Schüssel endlich einstampft :D.

    Die gerade im DEUTSCHEN! Tamiyacup genannte Bedingung das man als Anfänger einen TT-01 fahren MUSS finde ich -trotz mehrfacher verstandener Erklärungen- bescheuert. Gerade Tamiya sollt was daran liegen, das in der Stock gefahren werden kann was man als Plastik-chassis von Tamiya zur Verfügung hat. Wäre ich gezwungen gewesen einen TT-01 in Österreich zu fahren, würd ich nicht beim Tamiya-Cup fahren.

    Unterm Strich ist der RC-Sport für mich immer noch ein Hobby und da fahre ich das Chassis das ich fahren will und nicht was ich muss ;).

  18. Da geb ich dir recht, obwohl der TA06 ja auch ziemlich viel Plastikteile hat.
    Fährst mit dem schon in Salzburg?

    • Natürlich besteht der TA-06 zum größten Teil auch aus Plastik, sonst wärs ja kein Plastikchassis mehr und ich dürfte damit nur in der Euro GT fahren 😉

      In Salzburg teste ich den FF-03 vielleicht in einem Vorlauf, erstmal muss sich das Chassis aber im Trainingseinsatz als würdig und brauchbar erweisen.

  19. mit dem 2WD wirst doch mit deinem TA06 4WD nicht mitkommen ? ich hab nur gedacht weils auch ein 2wd ist darfst vielleicht in der mklasse mitfahren ? wenns ev eine eigen m-klasse in salzburg gibt (Martin/hemi/guggi)noch dazu dann wärens schon 6 – ich kenn das fzg zu wenig aber ich würd mal mit den tamiya verantwortlich (unmenschen?) sprechen wenns dich juckt
    das mit dem tt01 hab ich mit mp76(manfred) diskutiert – da glaubst kaufst dir um 119.- ein fahrzeug und kannst mitfahren in der stock klasse – dann gehts mit x Ersatzteilen weiter und bist auf den x fachen Betrag von 119.- und hast wirklich nur einen Plastikbomber.
    Schaut im ersten moment gut aus ist aber dann teuerer wenn du dir gleich einen ta05 oder ta06.
    Noch besser ist dann wenn man mit TT01 nennts und Ta05 fährt – dann fühlt man sich bei so manchen Negativschlagzeilen nicht angesprochen. Fährst am Wochenende Traiskirchen ?

    • Das werd ich eh sehen ob ich mit dem Ff-03 mitkomme oder nicht 🙂
      In Österreich haben wir eh ein Glück mit der Stock bzw. dem Cup, lediglich die vorgaben der Deutschen sehe ich anders als die Deutschen Tamiyaner 😉
      Vom Geld her hält es sich schon die Waage, für den TA-06 hab ich auch schon genug Teile gekauft bzw. kaufen müssen.

  20. Ich hab Dich durchschaut: Da dir ja schon zig mal die Antriebswellen beim TA-06 hinten rausgefallen sind, denkst Du Dir, probieren wir ein Fahrzeug ohne Antrieb hinten! 🙂

    Echt schlau! Ich hoffe meine Kinder machen Dir vorne nix kaputt!
    Was machst dann?
    Outdoor könnte man ja ein Segeltuch spannen! LÖL

  21. hihihih „Segeltuch“
    nein ich hätte eine andere Idee: Wir werden dem Lucas ein kleines Schild aufs Auto montieren wo „Safty-Car“ drauf steh, Blitzlichter drauf, somit fährt er als erster, keiner darf ihm überholen und seine Teile bleiben ganz. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.